Dr. Karl de Molina

Geschäftsführung Dr. Karl de Molina

Unternehmer, Lehrbeauftragter, Buchautor

Lebenslauf

  • Dr. Karl de Molina wurde am 20. November 1954 in Valls (Katalonien, Spanien) geboren.
  • Dr. de Molina studierte an der TH Barcelona Maschinenwesen, Philosophie und Theologie an der Universität von Navarra und promovierte in Fahrzeugtechnik an der TU Berlin über Fahrdynamiksimulation bei Prof. H.-P. Willumeit.
  • 1987 wechselte Dr. de Molina zur Continental Teves AG & Co. oHG, Frankfurt. Dort übernahm er die Leitung der Abteilung Technische Berechnungen.
  • 1991 gründete Dr. de Molina den Competence Center Technische Berechnungen bei der Rücker AG in Wiesbaden / Rüsselsheim.
  • 1998 gründete Dr. de Molina die Niederlassung der SimTec GmbH in Mainz.
  • 2001 gründete Dr. de Molina die Niederlassung der DMT GmbH in München.
  • 2005 gründete Dr. de Molina die FTronik GmbH in Unterföhring.
  • Seit dem 26. Juni 2006 ist Dr. de Molina ist der erste Geschäftsführer der FTronik GmbH.
  • Seit dem 30. Januar 2007 ist Dr. de Molina Vorsitzender des Beirates der FTronik GmbH.
  • Im Jahr 2010 gründete Dr. de Molina ThinkSimple.
  • Seit 2013-2014 Lehrauftrag an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt zum Thema "Arbeitskompetenzen".
  • Seit 2016 Lehrauftrag an der FAU zum Thema "Arbeitskompetenzen und Motivationprofile".

   

Expertise

Führungskräfteentwicklung in folgenden Themen:

  • Kompetenzmanagement
  • Arbeitsproduktivität
  • Personaldiagnostik

Innovationen

  • TS-Index®: Arbeitskompetenzen online ermitteln und weiterentwickeln (2014)
  • ThinkSimple® Arbeitsmethode (2010)
  • FTronik: Marketing-Fahrsimulator für Fahrerassistenzsysteme (2006)
  • Erstmalige Fahrdynamiksimulation des Fahrverhaltens eines Kraftrades (1986)

Bücher

Seminar- und Vortragsthemen

  • Komplexitätsreduktion im Führungsalltag – Entdeckung der Einfachheit
  • Mobile Personalentwicklung – der aktuelle Trend in der digitalen Welt
  • Arbeitskompetenzen für Führungskräfte im digitalen Zeitalter
  • Fördernde und fordernde Arbeitskulturen
  • Stressfreies Arbeiten - Resilienz entwickeln

Coaching- & Seminar-Erfahrung

  • 6 Jahre Erfahrung in Coaching für Arbeitsproduktivität.
  • 6 Jahre Erfahrung als Seminarleiter für Arbeitsproduktivität.
  • 20 Jahre Erfahrung in Führungsfunktionen in der Industrie.
  • 10 Jahre Erfahrung bei Vorträgen auf Tagungen (ca. 20 im Jahr).
  • 5 Jahre Erfahrung als Geschäftsführer und Beiratsvorsitzender in der Industrie.
  • Gründung und Leitung von 2 Unternehmen
  • Gründung und Leitung von zahlreichen Niederlassungen von Technologieunternehmen.
  • Beratung in der Unternehmensgründung von diversen Technologieunternehmen.
  • Arbeitstätigkeit in 10 Unternehmen im In- und Ausland.
  • Sportliche, lösungsorientierte Vorgehensweise.
  • Schnelle Wahrnehmung der "Working Ability"  

Meinungen von Mitarbeitern und Geschäftspartnern

Er ist ein stets hoch motivierter und sehr zuverlässiger Geschäftsführer, der zielstrebig und mit überdurchschnittlichem persönlichem Einsatz die selbst gesteckten Ziele verfolgt und realisiert.

Durch seine Teamfähigkeit sowie fach- und personenbezogene Führung motiviert er die Mitarbeiter zu außerordentlichen Leistungen und erzielt dadurch stets sehr gute Ergebnisse.

Im Umgang mit Kunden und Kollegen überzeugt Herr Dr. de Molina durch seine guten kommunikativen Fähigkeiten, Zuverlässigkeit, großes Verantwortungsbewusstsein und seine ausgeglichene, souveräne Art. Aufgrund seiner konstruktiven Haltung ist er ein stets anerkannter und geschätzter Geschäftsführer.

Ein interessantes innovatives Projekt hat nach ca. 9 Monaten Projektzeit seinen Abschluss gefunden! Nur durch unsere enge Zusammenarbeit ist es uns gelungen, ihre Anforderungen zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen.

Herr de Molina auf Grund der effizienten Teamführung und auch mit der nötigen Geduld ist es Ihnen immer wieder gelungen, alle beteiligten Spezialisten auf das gemeinsame Ziel einzuschwören und für ein harmonisches Klima im Team zu sorgen.

Wir würden uns freuen, wenn unser gemeinsames Projekt eine Fortsetzung findet und wir an der Realisierung ihrer innovativen Ideen weiterhin Anteil haben dürfen.

ja, die Welt dreht sich weiter. Ich hätte das Projekt  gerne gemeinsam mit Ihnen weiter betrieben. Mir hat die Zusammenarbeit sehr viel Spaß gemacht. Ich wünsche Ihnen für Ihre neue Aufgabe eine gute Hand, Freude und nette Partner. Ganz herzlichen Dank für Ihr offenes Ohr und all die Energie, die Sie in das Gelingen unseres Projektes gesteckt haben. Vielleicht treffen wir uns in einem zukünftigen Projekt wieder – ich würde mich freuen.

Schade, dass unsere gute Zusammenarbeit nun endet. Ihren Ansatz einer Grundauslegung in der Simulation habe ich mit Spannung verfolgt und begrüßt. Trotz Rückschlägen haben Sie letztendlich einen neuen möglichen Weg der Vorentwicklung aufgezeigt – Ihr Innovationswillen hat mich beeindruckt. Dafür vielen Dank. Für Ihre zukünftigen Aufgaben wünsche ich Ihnen alles Gute und in der Branche sieht man sich meistens zweimal.

Eindrücke von Kunden

  • Der Vortragende hat sehr überzeugend und motivierend referiert. Man nimmt ihm das Gesagte voll ab.
  • Sehr kompetenter Referent mit großer Erfahrung
  • Positive Art der Wissensvermittlung
  • Gelungene Veranstaltung
  • Überblick hilfreich
  • Erfahrungsaustausch aktueller Fragestellung aus der Praxis
  • Breites Spektrum, belastbares Material aus der Praxis
  • Roter Faden durch die Veranstaltung
  • Ausgezeichnetes und hervorragend aufbereitetes Seminar
  • Motivierter Vortragender
  • Gute praxisbezogene Veranstaltung
  • Kompakt und empfehlenswert
  • Großer Lerneffekt aus dem Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern
  • Sehr informatives Seminar, das bereits Gelerntes auffrischt, einiges Neues vermittelt und nachdrücklich dazu einlädt, sorgfältiger mit der vorgegebener Zeit umzugehen.
  • Der Trainer glänzt durch eine Vielzahl von anschaulichen, praktischen Beispielen, durch die sich der Teilnehmer unmittelbar angesprochen fühlt.
  • Es war nicht das erste Seminar, das ich zum Thema Arbeitsmethodik besuche. Es war jedoch das erste Seminar, was mir nachhaltig geholfen hat"
  • Das Seminar vermittelt einen Einblick in eine stressfreie und produktive Arbeitsweise
  • Ich konnte lernen und dabei Spaß haben
  • Diese Methode von ThinkSimple® bringt es auf den Punkt: Produktivität im Alltag ohne Firlefanz.
  • Das erste Module ist eine Pflichtveranstaltung für angehende Führungskräfte.
  • Vortrag äußerst lebendig und anschaulich
  • Der Referent ist auf die Belange der Teilnehmer sehr gut eingegangen
  • Auch für mich, als Arbeitnehmer, war das Seminar eine große Bereicherung im Bezug auf meine alltägliche Arbeitsorganisation bzw. –strukturierung
  • Der Mensch steht im Mittelpunkt all dieser Prozesse

Referenzen als Seminarreferent

  • Haufe Akademie GmbH & Co. KG
  • TAE e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Personalführung (DGFP)
  • TÜV Süd Akademie
  • Euroforum Deutschland GmbH
  • OTTI e.V.

Seminarbewertungen

Seminarbewertung