18 / 10
2016

Auf der Messe Zukunft Personal stellt ThinkSimple Profile+ 1.2 dem Fachpublikum vor

München, 29. März 2016. Die Messe Zukunft Personal in Köln ist die Leitmesse rund um Personalthemen. ThinkSimple wird in Köln als Aussteller vertreten sein und die neue Version 1.2 seiner Personalentwicklungs-Software Profile+ präsentieren.

Die erweiterte Version 1.2 folgt der Version 1.1, die ThinkSimple im Mai auf der Personalmesse Süd in Stuttgart vorstellen wird. Die neue Ausgabe 1.2 der Software Profile+ bietet u.a. folgende Neuerungen:

  • Suche nach Kompetenzprofilen in der firmeninternen Datenbank
  • Abfrage nach den Fachkompetenzen
  • eLearning–Content für Kompetenzentwicklung
  • Liste der kompetenzgerechten Tätigkeiten

Wichtigstes Kriterium für die Besetzung von Positionen in Unternehmen sind die Kompetenzen des jeweiligen Kandidaten. Bislang basierte die Auswahl oft ausschließlich auf den fachliche Kompetenzen der Bewerber. Personalverantwortliche sind sich mittlerweile einig, dass auch „Soft Skills“, sprich Arbeitskompetenzen von großer Bedeutung sind. Doch bislang konnte der Mittelstand hierfür nicht auf die passenden Tools zurückgreifen. ThinkSimple will hier mit Profile+ Abhilfe schaffen. Die Personalabteilung definiert dazu ein Sollprofil für den auszuwählenden Kandidaten und startet die Suche in Profile+. Die Software sucht im firmeneigenen Bereich der Datenbank nach Kompetenzprofilen, die dem Sollprofil weitgehend entsprechen. Damit erhält die Personalabteilung Hinweise auf Mitarbeiter, die prinzipiell die Anforderungen der neuen Tätigkeit erfüllen können. Bei der Suche wird auch das Fachwissen berücksichtigt. Im Bereich der Weiterbildung bietet die Version 1.2 eLearning–Inhalte für die Kompetenzentwicklung an. Profile+ wählt diese eLearning-Inhalte – wie auch bei den anderen Angeboten - anhand der Ergebnisse der Auswertung aus und empfiehlt sie dem Nutzer.

Welche Tätigkeiten passen gut zu meinen Kompetenzen? Profile+ liefert auf diese Frage eine kompetenzbasierte Antwort. Profile+ analysiert die Kompetenzen des Users und stellt eine Auswahl von Tätigkeiten zusammen, die mit den Stärken gut harmonieren. Wenn der User aus der Vielfalt von Tätigkeiten genau die von Profile+ ausgewählten Tätigkeiten verstärkt ausübt, wird er / sie erfolgreicher sein und seine / ihre Arbeit leichter und schneller erledigen.

Mit Profile+ will ThinkSimple die Arbeit von Fach- und Führungskräften vereinfachen. Dies gelingt durch das Aufzeigen der eigenen Stärken und eine bessere Passung zwischen Kompetenzen und Tätigkeiten. Für die Nutzer von Profile+ sinkt damit der Stress, während Produktivität, Spaß und Motivation steigen.

Profile+ ist für moderne Unternehmen konzipiert und enthält 16 verschiedene Berufsprofile auf drei Hierarchieebenen. Darüber hinaus gibt es Profile für Selbstständige und Lehrkräfte an Hochschulen. Weitere werden folgen.

Neugierig auf Profile+? Dann registrieren Sie sich noch heute und testen Profile+ 30 Tage kostenlos.

Produktbeschreibung
Ergebnisdarstellung
Lizenzen