07 / 05
2017

Buchprojekt Kompetenzen der Zukunft – Arbeit 2030

München, 7. Mai 2017. Nach dem erfolgreichen Buchprojekt „Arbeitskompetenzen 2020“ wollen Prof. Stephan, Dr. Karl-Maria de Molina und Prof. Werner Widuckel ein neues Buchprojekt auflegen: „Kompetenzen der Zukunft – Arbeit 2030“.

Welche Kompetenzen werden Arbeitnehmer / innen werden in den nächsten Jahren brauchen? Sind Komplexitäts- und Chaosbeherrschung sowie Kreativität und Anpassungsfähigkeiten die Kompetenzen der nächsten Zukunft?

Was bedeutet die Digitalisierung unserer Arbeitswelt für die Kompetenzentwicklung? Welche Kompetenzen erfordert wiederum die Digitalisierung?

All diese Themen werden HR-Spezialisten aus der Industrie und der Wissenschaft verfassen.
Mit diesem Buch wollen Herausgeber und Autoren einen Beitrag zur Orientierung für die Gestaltung der Arbeit von morgen: „Arbeit 2030“.

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen ein herausragendes HR-Projekt implementiert haben, was Sie einem interessierten Publikum vorstellen wollen, dann kontaktieren Sie uns.

Weitere Information über das Buchprojekt finden Sie unter: www.Kompetenzen-der-Zukunft.de