21 / 07
2017

Unser Tool für People Analytics bei der GI-Frühjahrestagung mit Prof. Mülder

München, 2. Juni 2017. Auf Einladung von Prof. Wilhelm Mülder hat Dr. Karl-Maria de Molina einen Vortrag auf der GI-Frühjahrestagung 2017 gehalten.

Prof. Mülder ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformation an der Hochschule Niederrhein und organisiert alljährlich eine Tagung für Mitarbeiter aus dem Personalwesen mit Schwerpunkt HR-Tools.

In diesem Jahr hat ThinkSimple die Möglichkeit, die neuentwickelte Online Software Profile+ vorzustellen. Es handelt sich um ein HR-Tool für Performance Entwicklung mit People Analytics.

Im Rahmen des Vortrags wurden die Neuheiten und der Mehrwert des Konzeptes vorgestellt.

Bei der anschließenden Diskussion wurden diverse Aspekte wie Echtzeitinformation für die Personalabteilung sowie wie Übersichtlichkeit der Ergebnisse besprochen.

Im Rahmen der Erörterung wurde klar, dass mit dem neuen Konzept erstmalig die Personalabteilungen im Mittelstand Zugang zu einem Tool haben, womit sie einen sehr genauen Überblick über den Stand der Mitarbeiter gewinnen können. Dank dieser Information lassen sich Maßnahmen sowohl der Personal- wie der Organisationsentwicklung herausarbeiten.

People Analytics bedeutet für die Personalabteilung, die Möglichkeit auf umfangreiche Referenzwerte zurückgreifen zu können und diese auch geclustert auszuwerten, d.h. nach Standort, Abteilung, Funktionen, Positionen usw.

Die Nutzen des Konzeptes sind klar: Mehr Performance, mehr Kreativität und mehr Entspannung für die Mitarbeiter.

Sie wollen wissen, wie Profile+ genau funktioniert? Dann testen Sie noch heute Profile+  30 Tage kostenlos.

Profile+ testen
Produktbeschreibung
Ergebnisdarstellung
Lizenzen