Kompetenzen und Anforderungen
Graphik mit Kompetenzen und Anforderungen

Hier erkennen Sie, wo Sie sich im "grünen Bereich" befinden.
Facetten
Graphik mit den Facetten. Die Ergebnisse stehen in Relation zum Ihrem Durchschnittswert

Anhand der Graphik erkennen, wo Sie sich besonders stark fühlen.
Umfeld
Graphik mit Ihrer Bewertung Ihres Umfeldes. Damit können Sie erkennen, was Sie fördert bzw. was Sie bremst.
Kompetenzen in absoluten Werten
Graphik mit den Kompetenzen (in absoluten Werten)

Abhand der Prozentangaben können Sie erkennen, wo Sie sich besonders stark fühlen.
Selbsteinschätzung und Fremdeinschätzung
Profil mit den Kompetenzen (in relativen Werten)

Hier werden Ihre Selbsteinschätzung und die Fremdeinschätzung gegenüber gestellt.
Weiterbildung
Das Weiterbildungsangebot beinhaltet kompetenzbasierte Empfehlungen für White Paper, Videos, Bücher auch Seminare und Coaches.
Kompetenzen relativ
Profil mit den Kompetenzen (in relativen Werten) Ihr Durchschnittswert liegt bei 51%. 
Startseite für HR-Verantwortliche
Startseite für die HR-Verantwortliche in einem Unternehmen.
Fragebogen Umfeld
Fragebogen der Umfeldbewertung.

Profile+ Produktbeschreibung

Die SaaS – Software Profile+ dient dazu, die Motivation, die Kompetenzen und die Kreativität von Fach- und Führungskräften zu steigern. Dadurch wird Ihr Unternehmen u.a. produktiver und erfolgreicher.

Die Software Profile+ besteht aus zwei verzahnten Modulen: Analyse und Weiterentwicklung.

Im Modul Analyse werden ermittelt:

  • Motive und Motivationsfaktoren
  • Passung zwischen Motivations- und Unternehmensprofilen
  • Ausprägung der Arbeitskompetenzen
  • Passung der Arbeitskompetenzen zum Jobprofil
  • Feedback der Mitarbeiter zum beruflichen Umfeldprofil

MOTIVE UND MOTIVATIONSFAKTOREN

„Motivierte Mitarbeiter sind produktiver“. Diesen Satz haben Sie hundert Mal gelesen. Und er hat seine Gültigkeit nicht verloren.

Profile+ analysiert durch Selbsteinschätzung die Motive und Motivationsfaktoren der Fach- und Führungskräfte, und vergleicht diese mit dem von der Personalabteilung / Geschäftsführung festgelegten Unternehmensprofil. Der Grad der Abdeckung beider Profile ist ein Indiz, wie gut Eigenmotivation und Unternehmenskonzept zusammen passen. Ein hoher Grad ist eine gute Basis für die Mitarbeiter-Zufriedenheit und mehr Produktivität.

mehr weiter lesen

Die Personalabteilung kann den Abgleich in die umgekehrte Richtung machen: Passt unser Unternehmensprofil zu den Motivationsfaktoren unserer Fach- und Führungskräfte?

weniger

AUSPRÄGUNG DER ARBEITSKOMPETENZEN

Welche Kompetenzprofile haben Ihre Fach- und Führungskräfte?

Durch Selbst- und Fremdeinschätzung sowie Vorgesetztenbewertung können die Mitarbeiter erfahren, wo ihre Stärken und Schwächen liegen. Dieser werden mit den jeweiligen Jobanforderungen gespiegelt. Profile+ stellt die Stärken und das Potenzial in den Vordergrund, und sie gibt darüber hinaus Hinweise über den Entwicklungsbedarf u.a. anhand von Handlungsempfehlungen.

mehr weiter lesen

Heute stehen 20 Jobprofile zur Verfügung. Die Auswahl orientiert sich an Tätigkeiten der Industrie, im Consulting, in Agenturen und in IT-Unternehmen. Die Anzahl der Jobprofile wird ständig erweitert. Die Auswahl reicht von Geschäftsführung bis hin zu Assistenz. Für Selbständige und Hochschulmitarbeiter haben wir auch Profile entwickelt.

weniger

BEWERTUNG DES UMFELDPROFILS

Die Fach- und Führungskräfte können anhand eines Fragebogens dem Unternehmen in diversen Dimensionen wie Prozesse, Führung usw. anonymisiert Feedback geben.

Dadurch erhält das Unternehmen Feedback, das klare Hinweise für etwaige Kurskorrekturen enthält.

mehr weiter lesen

Profile+ bietet die Möglichkeit sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Personalabteilung, Ergebnisvergleiche innerhalb (Standort, Abteilung, Position) und außerhalb des Unternehmens zu führen. Dies dient der Ortung von Hotspots.

weniger

WEITERENTWICKLUNG

Profile+ liefert nicht nur Handlungsempfehlungen für den Entwicklungsplan. Es verzahnt die Ergebnisse der Analyse mit den Empfehlungen für die Weiterentwicklung.

Das in Profile+ integrierte Modul der Weiterentwicklung enthält folgende Features:

  • White Paper
  • Videos
  • Podcasts
  • Bücherempfehlungen
  • Seminar – Empfehlungen
  • Empfehlungen für Coaches
mehr weiter lesen

Mit Hilfe dieses Moduls können die Anwender die Motivations- und Kompetenzprofile weiterentwickeln und nach ca. 12 Monaten die Analyse wiederholen. Anhand der Vergleiche mit den alten Ergebnissen lassen sich die Fortschritte feststellen.

weniger

EINFÜHRUNG VON Profile+ IN IHR UNTERNEHMEN

Jegliche Software für Personalentwicklung bedarf einer sorgfältigen, von der Personalabteilung organisierten Einführung. Damit die mit der Software geplanten Maßnahmen der Weiterentwicklung Früchte zeitigt empfehlen wir –wie folgt- vorzugehen:

  • Kennenlerntest innerhalb der Personalabteilung
  • Auswahl einer kleinen, heterogenen Gruppe von Testern
  • Feedback von den Testern einholen
  • Planung eines firmenweiten Rollouts auf freiwilliger Basis
  • Rollout in einem Standort und später Erweiterung auf andere Standorte

HANDHABUNG VON Profile+

Bei der Benutzung von Profile+ empfehlen wir folgende Schritte:

  • Phase der Analyse und Auswertung
  • Besprechung mit der Personalabteilung bzw. Vorgesetzten
  • Festlegung von Zielwerten
  • Maßnahmen der Weiterbildung in Angriff nehmen
  • Überprüfung der Zielerreichung mit Hilfe der Analyse und Auswertung

Im Übrigen unsere Kunden benutzen Profile+ auch für den Bewerber-Assessment für den On-Boarding.

Neugierig auf Profile+? Dann testen Sie es!