Karl-Ludwig Knispel

Karl-Ludwig Knispel ist Gastsprecher bei unseren Webinaren der Reihe "Kompetenzen der Zukunft".

Ausbildung und Abschlüsse

  • Systemischer Organisationsberater und Coach: 2017 (Institut für Systemische Professionalität Wiesloch)
  • Studienabschluss: 1997 Magister Artium (Gerhard Mercator Universität Duisburg), Linguistik, Philosophie, Geschichte, Internetsystemtechniken
  • Fachzeitschriftenredakteur: 1999 (Ernst Klett Verlag)
  • Berufsausbildung zum Agrartechniker: 1988

 

Beruflicher Werdegang

  • Manager Human Capital Advisory Services: seit 2014,
    Deloitte Consulting
    Schwerpunkte:
    • Beratung und Projektleitung für Personalentwicklung, Organisationsentwicklung, globales Change Management und Transformationen
    • Learning & Development Programme und Plattformen, Trainingsportfoliomanagement, Strategien für Digitales und Mobiles Lernen sowie Plattformstrategien,
    • Aufbau von Online-Akademien, Learning & Development Funktionen und Bildungsorganisationen
  • Head of Learning & Development: 2012-2014, SULZER AG
    Schwerpunkte:
    • Globale Learning & Development Strategie und Aufbau der HR Funktion Learning & Development
    • Design und Entwicklung von “Learn@Sulzer”, der „one-shop“ Plattform für Lernen, Training und Personalentwicklung
    • Projektleitung bei Einführung des Learning Management Systems SAP/Successfactors als Cloud Lösung
    • Trainingsprogramme für die Business Areas EMEA, Asia Pacific, Americas und Support-Funktionen
  • Manager of Training Development & Implementation: 2008-2012, METRO Group
    Schwerpunkte:
    • Projektleitung der Corporate eTraining Lösung für weltweit 120.000 Mitarbeiter
    • Weltweite Strategie für Digitale Trainingslösungen
    • Standards, Prozesse und Tools für die Produktion und Qualitätssicherung von Trainings
    • Projektleitung beim globalen Rollout des unternehmensweiten Learning Management Systems
    • Aufbau eines integrierten Toolsets für die Personalentwicklung: Jobprofile, Kompetenzmodelle, Lernpfade.
    • HR Unterstützung der Geschäftsstrategie “MCC 2012 Committed to excellence”, Vorbereitung der Eröffnung neuer Märkte und Länder in Osteuropa (Russland, Kazakhstan, Ukraine, Polen) und Asien (China, Pakistan, Indonesien, Vietnam)
    • Design und Rollout von E-Learning Modulen für das Großhandels-Kerngeschäft in 31 Ländern und dem internationalen Trainingscenter House of Training in Paris
  • Bereichsleiter Qualifizierung: 2005-2007, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Institut für Ökonomische Bildung
    Schwerpunkte:
    • Design internetgestützter Qualifizierungsangebote zur Lehrerfortbildung in allen Bundesländern
    • Lehrveranstaltungen für E-Learning und Qualitätsmanagement
    • Kooperationsmodelle für Bildungsanbieter und Hochschulen
  • Direktor Geschäftsbereich eCampus: 2003-2005, Klett-Gruppe, WBS Training AG
    Schwerpunkte:
    • Entwicklung der Geschäftsstrategie “Blended Learning”
    • Aufbau der Online-Akademie „WBS eCampus”
    • Lernprozessdesign und Qualitätsmanagement
    • Projektmanagement von E-Learning Projekten und Lernmanagementsystemen bei Automobil,- Luftfahrt,- Verkehrsindustrie, Hochschulsektor, Banken, Versicherungen
  • Abteilungsleiter Produktentwicklung: 2001-2005 Klett-Gruppe, WBS Training AG
    Schwerpunkte:
    • Portfoliomanagement Firmenseminare, Aus,- Fort- und Weiterbildungen, Studiengänge
    • Leitung der Programmbereiche EDV, Kaufmännische Qualifizierungen und SoftSkills
  • Militärdienst: 1988-1990

 

Wissenschaftliche Tätigkeiten

  • Seit 2017: Lehrbeauftragter und Dozent an der Universität Duisburg-Essen, Studiengang Educational Leadership / Bildungsmanagement und –innovation, Themenfeld Bildungsmanagement. Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement (Prof. Dr. Michael Kerres), https://learninglab.uni-due.de/studium/online
  • Seit 2014: Beirat und Programm-Management der Schweizer E-Learning Conference (SeLC) https://www.learning-innovation.ch
  • 2005-2008: Zertifizierungskommission TeleCoach der Wirtschaft®, TeleCoach International® TeleTutor® und TeleTeacher® in Deutschland, Schweiz, Österreich

 

Publikationen

The Future of Learning. Educational Leadership, Bildungsmanagement und Innovation. Learning Lab, Universität Duisburg-Essen 2017.

E-Training im Großhandel – Die internationale Content-Strategie bei METRO Cash & Carry. In: Hohenstein, A.; Wilbers, K. (Hrsg.): Handbuch E-Learning, Expertenwissen aus Wissenschaft und Praxis - Strategien, Instrumente, Fallstudien. Deutscher Wirtschaftsdienst, 32. Ergänzungslieferung, Beitrag 8.39, Köln 2010.

Qualitätssicherung im Tutoring von Online-Bildungsmaßnahmen. In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis BWP 37 (2008) 5.

Qualitätsmanagement im Bildungswesen. Ansätze, Konzepte, Methoden und Verfahren für Anbieter von E-Learning- und Blended-Learning-Qualifizierungen. Waxmann, Münster 2008.

Modularisierungskonzepte als Voraussetzung zur Gestaltung nachhaltiger Bildungsangebote am Beispiel der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Ökonomielehrkräften. In: Oberweis, Andreas; Weinhardt, Christof et al (Hg.): eOrganisation: Service-, Prozess-, Market-Engineering. 8. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik. Karlsruhe 2007, Band 2, S. 57-74.

Ökonomische Bildung online. In: eLearning in Niedersachsen. Hg.: Kompetenzzentrum eLearning Niedersachsen im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport. Hannover 2007, S. 58f.

Aufbau einer Online-Akademie und Umsetzung von integrierten Lehr/Lernkonzepten am Beispiel des WBS e-Campus. Tagungsbeitrag zur Sonderschau Blended Learning, didacta 2006 – Bildungsmesse.

Mit Blended Learning zum Europa-Zertifikat. Sprachtraining und European Qualifications Framework (EQF). didacta 2005 – Bildungsmesse.

Blended Learning in SAP-Bildungsprojekten. Neue Lehr- und Lernmethoden unter Berücksichtigung des Gender Mainstreaming-Aspektes. Gemeinschaftsinitiative EQUAL, Leipzig 2005.